Eggenweiler Immobilien GmbH & Co. KG

Ihr Spezialist in Sachen Immobilien
 

Zwangsverwaltung

Die Zwangsverwaltung ist ein Vollstreckungsverfahren zur Durchsetzung von Ansprüchen von Gläubigern gegenüber dem Schuldner.

Es ist eine der Möglichkeiten, in das unbewegliche Vermögen zu vollstrecken. Zum unbeweglichen Vermögen gehören unter anderem (bebaute und unbebaute) Grundstücke, Erbbaurechte und mit Sondereigentum verbundene Miteigentumsanteile (Wohnungseigentum). Das Verfahren soll entweder die Gläubiger aus den Einnahmen befriedigen, ohne die Immobilie versteigern zu müssen, oder eine Wertminderung durch den Schuldner zu verhindern. Die Verwaltung wird hierbei auf einen Zwangsverwalter übertragen, dem es obliegt, etwaige Mieten oder Pachten einzuziehen und die ordnungsgemäße und werterhaltende Bewirtschaftung des Objektes aus den Einnahmen zu sichern.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage von Zwangsverwaltungen haben wir uns auch auf diesen umfangreichen Tä­tig­keits­be­reich spezialisiert. Die Eggenweiler Immo­bi­lien­ver­wal­tung unterstützt Sie als ge­richt­lich bestellte Zwangs­ver­wal­te­rin bei der Insolvenz- und Zwangs­ver­wal­tung.